Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog von Doris
  • Blog von Doris
  • : Alttagsproble mit dem PC, Erlebnisse bei der Arbeit auf dem Markt
  • Kontakt

Profil

  • Doris
  • Bin ueber 50, Verheiratet, ambulanter Händler,
  • Bin ueber 50, Verheiratet, ambulanter Händler,

Auf einen Blick

ueber50undpc

 

Bloggeramt.de   

*** ? ***

Besucher-Award Live Voting Besucher-Award - Das Original!
27. März 2009 5 27 /03 /März /2009 09:20

Aus dem Vietnamblog (17)

Zu vielen Hotels gehört eine kleine Verwöhnoase. Vom Friseur über Kosmetikbehandlungen und Fußpflege, alles ist möglich. Und da sind natürlich die Massageangebote. Fußreflexzonenmassage, Ganzkörpermassagen gehören auch hier zum Programm, das man unbedingt in Anspruch nehmen sollte. 
Ich hatte in Vietnam die erste Fußreflexzonenmassage meines Lebens und war begeistert. Mißtrauisch war ich zwar, als die Masseurin mit einem kleinen spitzen Holz die verschiedenen Zonen der Fußsohle ausgetestet hat. Manchmal hat es ganz ordentlich gepickst. Aber die Massage selbst habe ich als sehr angenehm empfunden. 
Es war wunderbar entspannend, nach einem Saunabesuch eine Ganzkörpermassage in Anspruch zu nehmen.  Allerdings sollte man nach einer solchen Behandlung auf alle Fälle sehr, sehr viel trinken.
  
Natürlich staunt man über manche Verfahrensweisen. Interessant war das Lackieren der Fußnägel. Ehrlicherweise muß ich zugeben, da nur zugesehen zu haben. In eine Minischale mit Wasser wurden die Zehen (und nur die Zehen) eingetaucht. Nur mit einer kleinen Nagelschere und einer Minifeile wurden dann die Nägel bearbeitet. Die Geschwindigkeit war absolut einzigartig. Dann wurde der Lack aufgetragen, ebenfalls in einer sensationellen Geschwindigkeit. Und ob man s  glaubt oder nicht,- das Ergebnis war nicht schlecht. 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare